Aktuelles

4 Beiträge

Livemusik bei „Cafe und Mucke“ / Franziskusküche

Bisher mache ich auch Livemusik bei „Cafe und Mucke“ ein mal im Monat in der Ritterstr. bei einem Cafe für Behinderte, Wohnungslose und Bedürftige. Mit dem Projekt „Hamm zeigt Herz“ findet man hier auch Hilfe und Gespräch. Findet immer jeden dritten Freitag im Monat ab 15:30 im Cafe Mittendrin im Wittekindshof statt. Straße zwischen Fußgängerzone und der am Alleecenter. Ab 2020 werde ich am ersten und dritten Mittwoch im Monat beim Kaffee und Kuchen ab 15:30 Musik in der Franziskusküche. HALLOOOO IHR LIEBEN UND BÖSEN Findet natürlich alles momentan nicht statt, bin aber neuerdings an untypischen Orten in Hamm mit meiner StreetMusick.

Baustellen und AWO-Mitbring-Künstler-Treff

Erstes offizielles Album „Baustellen“, eine EP mit sechs deutschen eigenen Songs, vier davon mit Torsten Breitkopf von Flusstiger komponiert. Von Sascha W. im AriseStudio gemixt und mit Unterstützung von Raina H. verwirklicht. Dank auch an meine Familie ! Zu finden bei Musik Hans oder Reimedia oder bei mir in Hamm. Der offene Künstlertreff ist wie die Bücherrunde Hamm von Gandalf und Jens K. Projekte wo sich Interessierte, Tätige oder die, die sich berieseln lassen wollen, treffen. Bisher in AWO-Räumlichkeiten, gerne auch mal open air, momentan noch nicht wieder, vielleicht am 29/07/20 im Lutherviertel 16:45.

Straßenmusik

Ich mache in Hamm regelmäßig Straßenmusik. Oft wenn Markt an der Pauluskirche ist, also Di, Do & Sa. Dabei stehe ich an den Statuen vor Bücherei Holota, am Brunnen wo es Richtung Lutherviertel geht oder in der Nähe der Marktschänke aber auch anderswo und einzelfallmäßig auch mal in nahen anderen Städten. Inzwischen mache ich auch Trips in die Außenbezirke oder an besondere Orte von Hamm, wo ich überraschend die Klampfe auspack….

Fridays for Future

Freitags bin ich ab 14 Uhr am Bahnhof zur Fridays for Future Hamm Demo, manchmal etwas später und auch manchmal nicht bis zum Ende. Es sollte Normalität sein, Verantwortung zu übernehmen. Bei Interesse an die örtlichen Gruppen wenden für aktuelle Treffen und Termine. Die Aufklärung wird weitergeführt.